Große Ressource, wenn es um Innenarchitektur geht

Erwägen Sie einen Wechsel zu Ihnen nach Hause? Haben Sie Zeitschriften und Websites durchsucht, die die Wohn- und Raumgestaltung bewundern? Wenn ja, kann eine Überarbeitung Ihrer Innenarchitektur genau die Lösung sein. Bei der Innenarchitektur geht es darum, die einfachen Schritte zu kennen, damit sich ein Haus wie ein Zuhause anfühlt, und diese einfachen Schritte finden Sie in diesem Artikel.

Versuchen Sie, Ihrem Zimmer Pflanzen hinzuzufügen. Sie werden überrascht sein, wie viel lebendiger, aber beruhigender; ein Raum kann nur durch Hinzufügen einer einfachen Pflanze in den Raum zu werden. Eine einzelne Pflanze, richtig platziert, kann wirklich die Stimmung einstellen und einen Raum zusammenbringen. Vergessen Sie einfach nicht, es zu wässern!

Versuchen Sie, Ihre Bilderrahmen auf Augenhöhe aufzuhängen, anstatt höher an einer Wand. Kunstwerk zu hoch aufgehängt gibt die Illusion von unteren Decken. Rahmen auf einer niedrigeren Ebene zu halten, macht sie auch sichtbarer und hält Besucher davon ab, nach oben zu schauen, um Ihre schöne Kunst zu sehen.

Legen Sie Tapete auf nur eine Hälfte einer Wand. Das Erneuern einer ganzen Wand ist nicht notwendig und kann viel mehr kosten, als es nötig ist. Versuchen Sie, Tapeing nur die Hälfte der Wand, um etwas Geld zu sparen. Zum Beispiel können Sie Tapeten auf der Hälfte der Wand verwenden, dann ergänzen Sie es mit Farbe oder einem dekorativen Rahmen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Ihr Zuhause stilvoll aussehen zu lassen, ohne zu viel Geld auszugeben.

Übersehen Sie nicht, wie wichtig Textur und Muster bei der Erstellung eines interessanten Innenarchitekturprojekts sind. Diese beiden Elemente dienen dazu, alle attraktiven Designmerkmale des Raumes zu verbessern und hervorzuheben und Ihrem Raum eine einzigartige Note zu verleihen. Sie können auch helfen, die vielen flachen Oberflächen, wie Holz und Glas, in der Regel in jedem Raum zu balancieren.

Integrieren Sie helle Farben in Ihr Zuhause, um eine sehr leichte Stimmung für Ihre Freunde, Familie und Gäste zu setzen. Sie können dies tun, indem Sie ein helles Sofa oder Kissen in Ihrem Wohnzimmer platzieren. Diese können jede beliebige Größe sein, die Sie möchten und in jeder Farbe, um Ihren bestimmten Raum zu entsprechen.

Wenn Sie einen Mann haben, der gerne mit seinen Freunden sitzt und Sport schaut, investieren Sie in einen Hocker. Diese Geräte sind großartig, um die Spannung an den Beinen während einer langen Sitzung des Fernsehens zu reduzieren. Versuchen Sie, den Hocker mit der Couch in Ihrem Unterhaltungsraum für einen wunderbaren Look zu passen.

Wenn Sie über eine Beleuchtung Ihres Zimmers nachdenken, versuchen Sie, so viel natürliches Licht wie möglich zu nutzen. Natürliches Licht kann Sie in einer viel besseren Stimmung als das Licht von einer Lampe verlassen. Verwenden Sie Fenster und Oberlichter, wann immer möglich. Es wird nicht nur Ihre Stimmung verbessern; es wird Ihnen Geld auf Ihrer Stromrechnung sparen.

Wenn die Quartiere, die Sie entwerfen müssen, klein sind, dann müssen Sie sich im Voraus vorbereiten. Sie müssen diesen Speicherplatz berücksichtigen, den Sie verwenden werden. Um die Raumprobleme zu umgehen, versuchen Sie, in Stücke zu suchen, die mehrere Funktionen erfüllen und diejenigen, die mit Proportionen und Skalierung spielen. Die richtige Beleuchtung kann auch einen Raum größer erscheinen lassen.

Nehmen Sie gründliche Messungen des Zimmers vor, das Sie dekorieren, bevor Sie mit dem Einkaufen von Möbeln beginnen. Größe ist wichtig. Messen Sie sowohl Ihr Zimmer als auch alle Möbel, die Sie kaufen möchten. Nur weil es in einen Raum passen kann, bedeutet das nicht, dass es von praktischer Größe ist. Stellen Sie sicher, dass Sie immer noch in der Lage sind, mit Leichtigkeit im Raum herumlaufen zu können.

Wenn Sie weiße Fliesen im Badezimmer verwenden, wird es mit allem gehen. Rot, Grün und Blau machen wunderbare Akzentfarben zu den Fliesen. Die Fliesen werden heller und der ganze Raum scheint sauber zu sein. Sie können es auch später leicht ändern, wenn Sie möchten.

Alle Ihre sorgfältigen Innenarchitektur-Entscheidungen werden übersehen, wenn der Raum, den Sie schaffen, nicht mehr funktionsfähig ist. Themen wie Verkehrsfluss, Instandhaltung und Ihr persönlicher Komfort sowie der vorgesehene Zweck des Raumes müssen berücksichtigt werden, bevor Designentscheidungen für die befriedigendsten Ergebnisse getroffen werden.

Wenn Ihr Haus nicht über eine Fülle von natürlichem Licht verfügt, sollten Sie erwägen, Ihre Wände neu zu malen, besonders wenn sie dunkel sind. Dunkle Farben neigen dazu, Licht zu absorbieren, während hellere und hellere Farben sie reflektieren. Versuchen Sie, Ihre Wände weiß zu malen, um mehr natürliches Licht in Ihrem Haus zu bekommen.

Ein ausgezeichneter Innenarchitektur-Trick ist es, jedes dunkle Holz oder Ziegel aus dem Inneren des Hauses zu entfernen. In der Vergangenheit haben Innenarchitekten gerne dunkle Holzvertäfelungen und Ziegel im Haus verwendet. Dies ist nicht mehr in Mode und lässt Ihre Zimmer dunkel erscheinen. Also loswerden und erhellen Sie diese Bereiche.

Eine großartige Methode, um mehr natürliches Licht in den Raum zu bekommen, den Sie entwerfen, ist es, Sträucher oder Zweige zu entfernen, die das Sonnenlicht daran hindern, In Ihr Haus zu gelangen. Während es nicht notwendig ist, Ihre Landschaftsgestaltung vollständig loszuwerden, wird sichergestellt, dass Ihre Fenster einen klaren Blick auf das Sonnenlicht haben, das Aussehen Ihres Zimmers wirklich verbessern.

Wählen Sie Ihre Farben sorgfältig aus, wenn Sie einen Raum neu bemalen möchten. Sie wollen Farben wählen, die gut zusammenpassen und sich gegenseitig beglückwünschen. Sie wollen keine Farben, die aufeinanderprallen und um Aufmerksamkeit kämpfen. Sie möchten, dass Ihre Farben miteinander verschmelzen und sich natürlich anfühlen. Gehen Sie nicht mit zu vielen hellen Farben, oder Sie riskieren, Ihre Sinne zu überwältigen.

Wie Sie gelesen haben, ist Innenarchitektur nicht nur etwas, das man den Profis überlassen kann. Sie können eine große Änderung am Stil Ihres Hauses mit einigen kleinen Schritten machen. Mit dem Rat in diesem Artikel können Sie sich darauf verlassen, dass Sie Ihr Haus in Ihr Zuhause verwandeln können.

Schreibe einen Kommentar